Back to Top

Herzlich willkommen
auf unserer Schulhomepage
previous arrow
next arrow
Slider

Zu Besuch bei Bäckermeister Jörg Dornemann

Gelegenheit dazu hatten die Drittklässler der Grundschule Lasfelde. Im Rahmen des Sachunterrichts informierten sich die Schülerinnen und Schüler über die Getreideprodukte, die Bäckermeister Jörg Dornemann in seinem Laden anbietet. Der Bäckermeister höchstpersönlich empfing die jungen Gäste und bot ihnen zur Begrüßung hübsch dekorierte Amerikaner an, die nach dem langen Fußmarsch von Lasfelde bis in die Fußgängerzone besonders köstlich schmeckten. Die Schülerinnen und Schüler probierten auch vorsichtig etwas Hefe und Sauerteig. Als Jörg Dornemann für jedes Kind noch eine Teigportion bereithielt, woraus jedes ein eigenes Brot formen durfte, war das Glück perfekt. Er zeigte, wie eine Brezel zu formen ist oder wie das Brot nach dem Ruhen in den Ofen kommt. Zum Abschied sangen die Kinder dem äußerst geduldigen und mit den Kindern sehr freundlichen Bäckermeister ein Abschiedslied. Dieser hofft, mit dem Besuch das Interesse für sein Handwerk geweckt zu haben und lädt die Schülerinnen und Schüler ein, dieses schöne und wichtige Handwerk nach der Schulzeit zu erlernen. Noch bevor die Kinder den Fußmarsch zurück beendet hatten, wurde das ausgebackene Brot bereits direkt in die Schule geliefert, auch dies vom Bäckermeister persönlich. Schulleiterin Anke Schwarz und Lehrerin Anja Hampe zeigten sich ebenso erfreut über diese gelungene Exkursion wie die Schülerinnen und Schüler.

IMG2106
IMG2067
IMG2051

Einschulung 2017

Traditionell wurden alle Erstklässler mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche mit Pastorin Dobers begrüßt.

Im Anschluss ging es mit den beiden Klassenlehrerinnen Frau Wedemeyer und Frau Jödecke in die Turnhalle, wo die Schulanfänger mit dem üblichen Blumenspalier der älteren Kinder schon erwartet wurden.

„Herzlich Willkommen“ sangen alle Schulkinder als Begrüßungslied, bevor Frau Hampe alle Kinder, Eltern, Verwandte und Bekannte im Sinne des Liedtextes willkommen hieß. Mit dem Theaterstück „Schneewittchen“ gelang der Theater - AG ein weiterer gelungener Programmpunkt. Die kleinen Schauspieler ernteten viel Applaus. Schließlich überreichten die Paten aus den Klassen 3 und 4 die ersehnten Schultüten und selbstgebastelte Anhänger mit den jeweiligen Klassentieren. Diese waren beschriftet mit guten Wünschen und Hilfsangeboten für die ersten Tage und Wochen. Zum Abschluss sangen alle gemeinsam das Lied „Ich bin der Baum vor deinem Haus“,passend zum Schulsymbol.

Nun ging es für die ABC-Schützen zu ihrer ersten Unterrichtsstunde, während die anderen Gäste vom Förderverein mit Getränken verwöhnt wurden – ein herzliches Dankeschön dafür!!!

Liebe Kinder der Affen-Klasse 1a und der Hunde-Klasse 1b,

wir freuen uns, dass ihr da seid und unsere Schulfamilie bereichert!

Euch allen wünschen wir eine schöne Schulzeit.

Einschulung9

C´est bon!

Am Ende des Schuljahres haben sich die Schüler des Zusatzangebotes Französisch auf dem Schulhof zum Baguett essen getroffen. Während des gesamten Schuljahres wurden erste Einblicke in die französische Sprache gewährt, außerdem Wörter und einfache Sätze aus dem Grundwortschatz geübt. Alles, was für ein leckeres Baguett benötigt wurde, konnte auch auf Französisch benannt werden! Weiter so - es war ein tolles jahr mit euch!!! A bientôt....

Baguettes003

Baguettes003

Natur erleben

In der diesjährigen Projektwoche steht das Erleben im Mittelpunkt. So sind alle Klassen in der Natur unterwegs, wie im Fotoalbum zu sehen. Einen besonderen Besuch hat uns heute Herr Wittenberg abgestattet. Er war in Begleitung von mindestens 1000 Bienen in einem Schaukasten, in dem das Schlüpfen einer Königin vom Bienenvolk vorbereitet wurde. In den Wiesen im Bremketal konnten die Kinder gleich anschließend Ausschau halten  nach Bienen und deren Futterpflanzen. Da die Viertklässler am Freitag erfolgreich die Radfahrausbildung beendet hatten, konnte die Reise ins Bremketal mit dem Fahrrad stattfinden.  

Neben Pflanzen und Tieren hat auch das Wasser fasziniert, das bei herrlichem Frühlingswetter ebenfalls erlebt werden konnte.

IMG 1879

IMG 1879

IMG 1879

Hu, hu – Huckla

Im deutsch-englischen Theaterstück „Hexe Huckla und die verrückte Sprachmaschine“, das am 28. März für alle Klassen in der Turnhalle der Grundschule Lasfelde aufgeführt wurde, möchte die witch (Hexe) mit ihrer farbenfrohen, detailreich gestalteten Maschine an einem contest (Wettbewerb) teilnehmen. Doch während sie vorführt, wie man mit dem Gerät mit animals (Tieren) sprechen kann, blockiert die darinsitzende mouse (Maus) die door (Tür), mit dem Resultat, dass nur noch Antworten in englischer (language) Sprache zu hören sind.

Im weiteren Verlauf versucht die witch mit vielen lustigen Tricks, technischen Werkzeugen und unterhaltsamen Liedern und nicht zuletzt mit Hilfe des begeistert mitfiebernden Publikums das Problem zu lösen. Ob sie`s wohl schaffen kann?   Yes, she can.

Hexe Huckla006

Hexe Huckla006

Besuch im Erlebniszoo Hannover

Am 23. März 2017 machten sich die Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Klasse mit zahlreichen Betreuern motiviert auf den Weg zum Zoo Hannover. Neben den Lehrerinnen hatten sich auch ehrenamtliche Helfer, Praktikantinnen und hilfsbereite Eltern gerne bereiterklärt, die Kinder zu begleiten. Für manche der Mitfahrenden war dieser Ausflug eine Premiere, einige waren gespannt darauf zum ersten Mal im Leben einen Eisbären zu sehen. Die Erwartungen an diesen Tag wurden mehr als erfüllt. Höhepunkte waren, die Tiere zu beobachten, Jungtiere zum Beispiel in der Elefantenfamilie zu entdecken oder Ziegen auf der neu im Stil eines afrikanischen Dorfs angelegten Streichelwiese zu begegnen und sich nicht zuletzt auf dem großen Abenteuerspielplatz auszutoben. Natürlich darf auf einem Schulausflug die Wissensvermittlung nicht fehlen. So konnten die Zweit- und Drittklässler verschiedene Zoorallyes lösen und die Viertklässler über interessante Tierarten referieren.

IMG 1375

IMG 1375

Seite 3 von 47

LogoFoederungBesondererBegabungenNI  LogoSportfreundlicheSchule  umweltlogo  Logo Osterode